Kategorie

#PillenPost

Kurz und knapp nach jedem Spiel: Das ist der #PillenPost.

#PillenPost Europa League 2. Spieltag

Ungewohnte Anstoßzeit, ungewohnter Gegner, gewohnter Spielverlauf. Unsere Abwehr ist momentan leider nicht erstligatauglich. Gegen einen Verein wie AEK Larnaka darfst du dir als eindeutiger Favorit keine zwei Gegentore fangen. Immerhin haben wir dieses Mal bis zum Schluss Druck gemacht und das Ding nicht noch richtig spannend werden lassen. Pflicht erfüllt – ohne Sternchen!

#PillenPost 6.Spieltag

Deshalb sind wir noch keine Spitzenmannschaft
Selten hat es so weh getan, zu sehen, warum wir noch keine Spitzenmannschaft sind. Wenn wir das 3:0 machen, ist das Ding durch. Spätestens als Volland nur den Pfosten trifft, war irgendwie klar, dass das Ding noch richtig haarig wird. Mehr Sinnvolles fällt mir gerade nicht ein! Das muss ich jetzt auch erstmal verdauen.

#PillenPost 5. Spieltag

Dritter Sieg in Folge gegen zunächst starke Düsseldorfer. In Halbzeit zwei haben wir dann aber bockstark aufgespielt und verdient gewonnen. Das Zittern am Ende gehört halt zu unseren Spielen dazu. Jetzt in die Eistonne und am Samstag gegen Dortmund alles rausholen!

#PillenPost 4. Spieltag

Endlich: Die ersten drei Punkte der Saison! Beim 1:0 gegen Mainz haben wir vieles besser gemacht. Der Sieg geht deswegen komplett in Ordnung. Trotzdem haben die Jungs noch viel Arbeit vor sich. Nach dem 1:0 nur noch in der Defensive Besonders das Verhalten nach der Führung hat mich geärgert. Mit dem 1:0 im Rücken sollte man sich vor heimischer Kulisse gegen Mainz 05 nicht derart hinten...

#PillenPost 3. Spieltag

Das 1:3 in München ist schwer zu verdauen. Nicht aufgrund der Niederlage, sondern aufgrund der Art und Weise, wie wir uns präsentiert haben. Da ist kein Ehrgeiz, keine Ausstrahlung, kein Wille. Und dass selbst Jonathan Tah mittlerweile solche Fehler macht, ist mehr als besorgniserregend.

Zuletzt kommentiert

Häufig verwendet

Pillenliebe folgen