Lasst uns doch mal wieder träumen

L

Ach, wie habe ich dieses Gefühl vermisst! Diese Euphorie, dass es aufwärts geht, dass wir auf einem guten Weg sind. Das hat in den letzten beiden Spielen wieder richtig Laune gemacht, unseren Jungs zuzusehen! Und ja, ich bin jetzt einfach mal euphorisch und träume von Berlin (bis zur Auslosung heute Abend?!).


Warum auch nicht? Wir haben die letzten Wochen doch so viel Zeit mt Kritisieren verbracht, da kann ein bisschen Euphorie zur Abwechslung doch nicht schaden. Und deswegen gönne ich mir die Träumerei jetzt einfach mal.

Wäre es gestern beim 0:1 geblieben, würde ich jetzt wohl über mangelnde Effizienz und fehlende Konstanz schreiben, tue ich aber nicht. Die Mannschaft hat gestern trotz Rückstand so abgezockt ihren Stiefel runtergespielt, das hat mich schon beeindruckt. Das war nach den letzten Wochen ja nicht unbedingt selbstverständlich.

Und für mich war es übrigens keine Revanche für das Jahr 2000 – was für ein Blödsinn! Für die Unterhachinger war das damals und ist heute noch der widerliche Höhepunkt einer trostlosen Vereinsgeschichte. Für mich als Fan hat der Viertligist nur noch im hintersten Kämmerchen des Gedächtnisses einen Platz, gleich neben der schmerzhaften Erinnerung an meinen blauen Kommunionsanzug, und für die Spieler hat das glaube ich gar keine Rolle gespielt.

Meiner Meinung nach haben auch genau die richtigen Drei getroffen. Kieß und Chicharito, damit jeder Blinde sieht: Die beiden harmonieren perfekt zusammen. Und Bellarabi: Weil er das Selbstvertrauen braucht, um wieder zu alter Form zu finden.

Und kurz noch ein paar Sätze zu Kieß. Trotz aller Meldungen und Bestätigungen von seinem Verbleib: Ich glaube es erst dran, wenn er es selbst in eine Kamera sagt. Schmidt meinte gestern bei Sky, dass es endgültig wohl erst in der Winterpause entscheiden wird. Aber bei den Offiziellen scheint ja angekommen zu sein, dass wir ihn unterm Bayerkreuz unbedingt brauchen. Ich habe jedenfalls ein gutes Gefühl, dass unser Fußballgott auch die nächsten Jahre noch für Schwarz-Rot auflaufen wird und von nem Duo Chicharito/Kießling, das die Rückrunde rocken wird, träume ich auch gerne heute. Probiert das doch mal aus, tut nach den letzten Wochen echt gut.

Achja, und das Foto ist von nem Kumpel. Ich saß vorm TV, während die Jungs in Unterhaching fleißig versuchten, noch einigermaßen wackelfreie Bilder hinzubekommen.

Beitrag teilen

Jetzt kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zuletzt kommentiert

Häufig verwendet

Pillenliebe folgen