Mission gegen die TSG: Fünf Zentimeter mehr in 90 Minuten!

M

30 Jahre international dabei. Glückwunsch, Bayer! Klopfen wir uns halt selbst auf die Schulter, wenn sich halb Fußballdeutschland lieber an den Aussagen eines Mannes aufgeilt, der bei Promi Big Brother Dritter wurde. Hätte er gewonnen ok, aber Dritter? Wie peinlich! Na gut, Schluss mit dem Thema. Schauen wir lieber auf uns. 

Am Mittwochnachmittag mailte mir eine Freundin. Sie wollte wissen, ob ich noch etwas zu dem Spiel gegen Tottenham schreiben würde. Zwei Dinge muss man dafür über sie wissen. Erstens: Sie arbeitet für Hawk-Eye. Zweitens: Sie ist Fan vom FC. Erklärung zu Punkt 1: Das ist die Firma, die die Torlinientechnik in Bundesliga und Champions League bereitstellt. Erklärung zu Punkt 2: Ansonsten ist sie eigentlich ganz nett!

Natürlich interessierte sie sich nicht wirklich für meinen Post. Hätte mich auch gestört, wenn ich meine Beiträge jetzt auch noch in die einfältige Sprache der Nachbarn von der anderen Rheinseite hätte übersetzen müssen. Ne, Leute. Nix FC hier. Bayer-Blog.


Quelle: kreativ-schwarzrot.de

Nein, sie wollte wissen, ob ich über Hawk Eye schimpfe. Weil die ja irgendwie Spielverderber waren. Böse Torkamera aber auch! Ne, im Ernst. Wenn die Uhr vom Mann im Schwarz nicht bimmelt, ist der Ball halt nicht drin. Deswegen habe ich die ganzen Tröten auch nicht verstanden, die den Schiri ausgepfiffen haben. Fünf Zentimeter hätten gefehlt. Fünf verdammte Zentimeter! Das hätte sie mir nun wirklich nicht sagen sollen.

Aber diese fünf Zentimeter sind so exemplarisch für das, was uns im Moment abgeht: Das Stückchen Überzeugung im Torabschluss. So wurde aus unserem internationalen Jubiläum eher so ne mittelprächtige Party. Wenn wir die nächsten Spiele weiter so fahrlässig mit den Chancen umgehen, dann ist die wirklich fantastische Choreo wohl das einzige, an das wir uns von der Champions-League-Saison 2016 erinnern werden.

Klaus Schenkmann: „Wir haben zum Glück nicht die Werkself aus Bremen (2. HZ) gegen die Spurs gesehen: Aber wenn du 3 Spiele in der CL gewinnen kannst und stattdessen nur 3 Punkte hast, musst du jetzt mehrfach dreifach punkten – sonst wird es eine sehr kurze Saison in der Champions-League! Das Geilste war die Choreo! #einsatzzumspiel


Gegen Hoffenheim muss es besser werden. Wir brauchen endlich ein Konzept, das nicht nur eine Halbzeit funktioniert. 45 gute Minuten reichen in den seltensten Fällen, um ein Spiel zu entscheiden. Auch wenn am Ende nur fünf Zentimeter fehlen. 

Beitrag teilen

1 Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Es muss besser werden. Sagen wir das inzwischen nicht nach jedem Spiel? Die Jungs haben die Seuche am Schuh …. 5 Eu ins Phrasenschwein, ich weiß. Die Jungs brauchen jetzt Eier wie Olli Kahn dies damals so schön formulierte. Wer gibt den Jungs die Eier? Da muss es mal knallen. Da müssen die Jungs mal wach gerüttelt werden, damit sie beide Halbzeiten so absolvieren, wie die Zweite gegen Tottenham. Fakt ist, es müssen Siege her, damit die Mannschaft wieder an sich glauben kann. Hoffenheim zu Hause ist ein schöner Gegner. Ohne Angst, aber mit Respekt und an die eigenen Stärken glauben, dann wird das auch was mit den drei Punkten am Samstag.

    Ich hoffe, euch dreien geht es gut …..

    Lieben Gruß Ralf

Von Pillenliebe

Zuletzt kommentiert

Häufig verwendet

Pillenliebe folgen