#PillenPost 7. Spieltag: SC Freiburg vs. Bayer 04

pillenpost7.spieltag

EIn 0:0 ist kein Erfolg

Ein 0:0 in Freiburg darf in unserer Situation nicht als Erfolg bezeichnet werden. Ein Erfolg wäre es vielmehr, wenn die Verantwortlichen endlich mal damit aufhören würden, scheiß Leistungen schönzureden.

Eine längere Analyse gibt’s in den kommenden Tagen im Blog!

Beitrag teilen
Erhalte eine E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

3
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Moritz Dorweiler

Obwohl wir als “Vizekusen” bekannt sind, sind wir doch Meister im schönreden. Heiko Herrlich sagt nach dem Spiel: “Das war eine sehr engagierte Leistung von uns, wir haben uns den Punkt erkämpft. Darauf können wir weiter aufbauen.” In der letzten Saison, als wir teilweise fantastische Spiele abgeliefert haben, mahnte Herrlich noch zur Demut. Mittlerweile erinnern mich seine Sichtweisen auf das Spiel seiner Mannschaft an einen Roger Schmidt, kurz vor seiner Entlassung. Wenn Herr Völler sagt “Wir haben von den vergangenen sechs Spielen vier gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt. Das ist eine sehr ordentliche Bilanz “, überkommt mich die… Weiterlesen »

Moritz Dorweiler

Ich bin gespannt!