Tag

Roger Schmidt

Lautlos zurück in die Erfolgsspur

Es war doch alles angerichtet für einen tollen Fußball-Nachmittag: Bellarabi zurück, Schenkmann zurück, Schmidt noch da. Letzteren hätten wohl viele in der Winterpause gerne mit den Silvester-Raketen gen Süden geschossen (Ich nicht). Doch frisch frisiert stand der Roger wieder an der Linie und hatte sich für den Auftakt ins Fußball-Jahr 2017 sogar mal ein spielerisches Konzept zurecht gelegt.

Weitermachen!

Gut gemacht, weiter geht’s! Das wäre eigentlich alles, was es zu dem 2:1 gegen Wolfsburg zu sagen gibt. Wir haben keine Zeit, uns auf die Schulter zu klopfen und schon gar keinen Grund dazu. Von Trendwende möchte ich deshalb noch nichts wissen.

Ohne Anstand in die Krise

90 Minuten gegen Hoffenheim. 90 Minuten ohne Argumente. Für einen Aufschwung, für formstarke Spieler, für den Trainer. Schmidt muss sich nach dem Spiel Fragen gefallen lassen. Wir können nicht Volland für seine dumme Aktion kritisieren, dabei unseren Übungsleiter außen vor lassen. Trainer-Diskussion? Noch nicht.Trainer-Kritik? Unbedingt!

Pillenliebe folgen

Pillenliebe via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um Pillenliebe zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Zuletzt kommentiert

Kommende Veranstaltungen