Tag

Schalke 04

Kein Plan auf dem Platz, aber Großes im Kopf

Da haben wir gestern noch gegen Schalke drei Punkte verunfallt und keine 24 Stunden später reden wir schon wieder von der Königsklasse. So schnell geht’s. Man braucht nur ein wenig Realitätsverlust, etwas zu viel Optimismus und ein bisschen was von dem Zeug, das einige Leute in den diversen Fangruppen auf Facebook so rauchen. Dann hat die Mannschaft, die gestern noch gegen zehn Königsblaue...

Danke für den Wahnsinn

Ich frage mich gerade, was ich über so ein Spiel schreiben soll. Das können eigentlich keine Wörter ausdrücken, was da gestern Abend mit mir passiert ist. Diese Jungs machen mich einfach wahnsinnig, führen mich an den Rand der Verzweiflung und lassen mich dann vor Freude komplett ausflippen – Puls 200, Bierdusche, Stimme weg. So oder so ähnlich wird’s gewesen sein. Ich kann mich nicht...

Wir für Euch…

Es ist nicht immer leicht, die richtigen Worte zu finden. Manchmal trifft man es auf den Punkt,  ein anderes Mal schießt man übers Ziel hinaus. Heute weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich für das 1:4 einigermaßen sinnvolle Sätze aneinanderreihen kann.

Schalker Jubel im Bayer-Block

Rechts, links, vor mir und hinter mir – überall waren am Samstagabend Schalker. Für mich absolut unverständlich, dass man als Leverkusener die Fans vom Gegner in den eigenen Block einlädt.

Zuletzt kommentiert

Häufig verwendet

Pillenliebe folgen