Vorfreude auf Lautern, Schalke und Zlatan!

Als Bayer-Fan kann man sich nur auf die kommende Woche freuen: nach elf Jahren mal wieder ein DFB-Pokalspiel zu Hause, am Samstagabend Schalke und dann kommt Zlatan!

Ich weiß es ganz genau: Ich werde irgendwann im Bayer-Trikot auf dem Sofa einem Herzinfarkt erliegen. Warum? Weil ich nichts mehr hasse, als meiner Mannschaft dabei zuzusehen, wie sie eine knappe Führung über die Zeit zu bringen versucht. Ich erinnere mich da geradezu schmerzhaft an  Spiele, in denen selbst eine 3:0-Führung (Saison 08/09 in Karlsruhe) nur für einen Punkt reichte. In Freiburg ging das ja kürzlich auch gehörig schief. Und mein Bayer-Gedächtnis lässt da keinen Raum für Optimismus.

Deswegen habe ich eigentlich noch damit gerechnet, dass sich Bayer noch irgendein dummes Gegentor fängt gegen Gladbach, einen höchst umstrittenen Handelfmeter oder sowas in der Art. Haben sie aber nicht  – umso besser!

Jetzt gibt’s am Mittwoch endlich mal wieder ein Heimspiel im DFB Pokal. Und was lese ich da eben im Netz: “Schade ist enttäuscht von Kartenverkauf für DFB-Pokalspiel”. Gut, das war irgendwie zu erwarten. Das ist ja schließlich auch “nur” ein Zweitligist, der da in die BayArena kommt. Wenn in der Champions-League gegen Donezk noch nicht mal das Stadion voll war, dann wird Kaiserslautern auch nicht die Massen anlocken. Ist zwar schade, aber dann habe ich lieber 23.000 Fans, die Stimmung machen, als 30.000, die kommen, weil sie mittwochabends noch nix Besseres vor haben.

Am Samstag geht’s dann gegen die Schalker, die momentan nen guten Lauf haben und ein echter Härtetest werden. Leider bekommen die Schalker in der nächsten Saison mit Sidney Sam einen wirklich guten Spieler. Da muss ich mir dann auch selbst mal widersprechen. Ich hatte ja geschrieben, dass ich den Wechsel relativ emotionslos zur Kenntnis genommen habe.

Doch seitdem er nach seiner Verletzung wieder dabei ist, merkt man doch, wie wichtig er für das Team ist: Vorlage gegen Stuttgart zum entscheidenden 2:1 und Vorlage in Gladbach zum entscheidenden 1:0. Irgendwie komisch, wenn er bald in Königsblau aufläuft. Da wünsche ich mir nur, dass wir gleichwertigen Ersatz holen. Kevin Volland wäre da mein Wunschkandidat. Gegen Schalke darf Sam dann aber auch gerne wieder einen auflegen oder besser noch: selbst treffen!

Und am Dienstag ist es dann soweit: Zlatan kommt in die BayArena! Freu mich auf nen tollen Champions League-Abend. Habe heute gelesen, dass Cavani wohl verletzungsbedingt nicht dabei ist. Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Eigentlich will doch sowieso jeder nur Zlatan sehen. Um gegen Paris weiterzukommen, braucht die Werkself aber zwei Sahnetage.

Wäre natürlich ein Traum, wenn Bayer tatsächlich ins Viertelfinale einziehen könnte. Aber um ehrlich zu sein, meldet sich beim Gedanken an das Spiel direkt wieder mein Bayer-Gedächtnis und kramt die schmerzhaften Erinnerungen an den Auftritt von Manchester United in der BayArena hervor. Und die sind wahrscheinlich noch nicht mal so stark wie Paris zurzeit. Naja, warten wir es mal ab. Als Masochist habe ich mir dann auch direkt eine Karte für das Auswärtsspiel in Paris gekauft.

Beitrag teilen
Erhalte eine E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei