Lieber Gonzalo Castro…

Der BVB und der FC Bayern sollen wohl an dir interessiert sein. Ich habe die Hoffnung aber noch nicht ganz aufgegeben, dass du auch im nächsten Jahr unser Trikot tragen wirst. Und wenn nicht: Bitte, lieber Gonzo, wenn du schon wechseln willst, dann ins Ausland! England und Italien haben doch tolle Ligen. Du wolltest doch unbedingt mal in Spanien spielen, oder? Ist auch egal wohin, aber bitte wechsle nicht innerhalb der Liga! 
Gonzo im BVB-Trikot – Autsch, das schmerzt ja schon bei der Vorstellung. Den Wechsel würde ich wirklich überhaupt nicht verstehen. Gut, die haben ein tolles Stadion, ne Menge Titel gewonnen, aber die spielen höchstens Euro League nächste Saison! Gefühlt bewegen wir uns mit dem BVB sportlich auf Augenhöhe. Der Wechsel würde deshalb doppelt schmerzen, weil uns ein direkter Konkurrent einen unserer besten Spieler wegnimmt. Außerdem ist der BVB doch ne Wundertüte mit dem geplanten Umbruch und dem neuen Trainer. Hier in Leverkusen hast du ne ambitionierte Truppe, nen starken Coach und Fans, die voll hinter dir stehen. Hallo, was willst du denn noch mehr in Dortmund?
Ein Wechsel nach München wäre wohl der einzig eingermaßen nachvollziehbare Schritt, wenn du schon mal was Anderes ausprobieren möchtest. Da gewinnst du bestimmt in den nächsten Jahren mal nen Meistertitel, ganz sicher auch den DFB-Pokal und mit etwas Glück die Champions League. Und dann stehst du auf einer Liste mit Spielern wie Carsten Jancker, Alexander Zickler und 100 anderen, die das vor dir beim FCB schon mal geschafft haben! Glückwunsch. Mir wäre das zu einfach.

Deshalb würde ich an deiner Stelle bei Bayer bleiben, mein Gehalt schön aufstocken lassen und alles daran setzen, hier eine Meisterschaft zu holen und dich in der Farbenstadt unsterblich zu machen. Dann bist du nicht einer von vielen, sondern eine Legende! Was kann man als Fußballprofi mehr erreichen?

Quelle: Lev-rheinland.de

Beitrag teilen
Erhalte eine E-Mail, wenn ein neuer Beitrag veröffentlicht wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei