Bayer 04 – Eintracht Frankfurt: Den Adler abgeschossen!

B

32. Spieltag

Bayer 04   6 – 1   Eintracht frankfurt

 Mein SPIELER des Tages 

Charles Aranguiz. Zwei Tore vorbereitet, eins selber gemacht. Strahlt außerdem eine unglaubliche Ruhe und Sicherheit am Ball aus. Geht darüber hinaus in jeden Zweikampf als wäre es sein letzter. Wenn eine kleine Klopperei im Training zu solchen Leistungen animiert – Ring frei!

 Meine SZENE des Spiels: 

Puh, das ist wirklich schwierig dieses Mal. Das ist einmal das Tor von Aranguiz, weil es sinnbildlich für den Willen und die Entschlossenheit steht, mit der wir die Eintracht geschlagen haben. Andererseits  das Eigentor von Hinteregger, das diesen Sonntagabend perfekt beschreibt. Wahnsinn!

 Mein SATZ zum Spiel: 

24 Stunden, nachdem die schwarz-roten die schwarz-weißen zerlegt haben, fällt meine sachliche und objektive Analyse folgendermaßen aus: Alter, haben wir denen den Arsch aufgerissen!

Beitrag teilen

Jetzt kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Pillenliebe folgen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 5 anderen Abonnenten an

Zuletzt kommentiert

Kommende Veranstaltungen

Keine bevorstehenden Ereignisse